Geschichte

Kurze Geschichte der Kanzlei

Durch qualitative Rechtsberatung und Rechtsvertretung sowie langjährige Erfahrung hat sich unsere Kanzlei einen Ruf erarbeiten können, der weit über die Region hinaus reicht.

Gegründet wurde die Kanzlei von Rechtsanwalt Harald Baiker im Jahr 1986, nachdem er zuvor sechs Jahre als angestellter Rechtsanwalt in Waiblingen tätig war. Die Kanzlei wurde zunächst als Einzelkanzlei geführt und hatte ihren Sitz in der Bahnhofstraße in Fellbach. 1991 wurde der Sitz in die Cannstatter Straße 117 verlegt, wo schließlich weitere Rechtsanwälte beschäftigt wurden.

Unsere Kanzlei ist eine Ausbildungskanzlei. Wir bilden Schulabgänger für den Beruf der Rechtanwaltsfachangestellten sowie Rechtsreferendare und Rechtsreferendarinnen aus. Damit bieten wir unseren Mandanten ein hoch motiviertes, fachlich kompetentes Team, das sich schwerpunktmäßig mit den Belangen des privaten Bürgers, des Mittelstandes und der freien Berufe beschäftigt.